Seiten

Vom 08. September 2014

Tipp: Sicherheit für Heimwerker von größter Bedeutung

Tipp: Sicherheit für Heimwerker von größter Bedeutung © rudolf ortner / pixelio.de

Zwar nicht immer so spektakulär wie im Falle eines Chinesen, der sich aus Versehen eine Eisenstange quer durch den Kopf bohre und wie durch ein Wunder keine irreparablen Schäden erlitt, doch Unfälle von Heimwerkern kommen auf verschiedenste Art und Weise tagtäglich vor.

Umso wichtiger ist es, ein gehöriger Maß an Sicherheit walten zu lassen, was alle Aspekte der Arbeit in und um die eigenen vier Wände herum betrifft. So raten Experten dringend dazu, nicht nur hochwertige Werkzeuge zu verwenden, sondern auch immer die passende Schutzausrüstung zu tragen. Beim Abschleifen von Farbe sollte beispielsweise immer eine Schutzbrille getragen werden und bei Arbeiten mit Holz ist ein Mundschutz mehr oder weniger Pflicht. Damit die Ohren in der Nähe lauter Maschinen keinen Schaden nehmen, ist in vielen Fällen auch ein Hörschutz sinnvoll.

Aufzupassen gilt es dagegen bei Handschuhen, deren Verwendung bei Arbeiten mit elektronischen Geräten nicht zu empfehlen ist. Gerade Kreissägen könnten den Handschuh erfassen und damit die ganze Hand in Gefahr bringen. Aus dem selben Grund ist Heimwerkern bei Arbeiten mit gefährlichen Geräten dieser Art auch eine eher enganliegende Kleidung angeraten.

Auf den Kauf von gebrauchtem Werkzeug, noch dazu aus unbekannter Hand wie etwa via Internet, sollte derweil generell verzichtet werden.

Anzeige: